Hauptnavigation
Bild zur Immobilie immo-sni2-ufjaohjw

Altbaucharme trifft Moderne!

49124 Georgsmarienhütte

Fotos ansehen
Details
Kontakt zur ImmobilieAnsprechpartnerExposé als PDF herunterladennach oben

355.000 EUR

Kaufpreis

145,91 m²

Wohnfläche

8

Zimmer

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht diese charmante Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1927 in schöner Lage von Georgsmarienhütte.
Es erwarten Sie ein ca. 448 m² großes Eigentumsgrundstück und ca. 145 m² Wohnfläche mit großzügiger Aufteilung.
Aktuell ist das Haus in zwei Wohnungen aufgeteilt, kann aber auch klassisch als Einfamilienhaus genutzt werden: Die Möglichkeiten sind (fast) grenzenlos! Ob Mehrgenerationenhaus, Kapitalanlage oder als Heim für die eigene Familie...das Haus richtet sich nach Ihren Ansprüchen.
Im Erdgeschoss erwarten Sie ein Tageslichtbad, die Küche, ein offener Wohn-/Essbereich mit Gartenzugang und ein Schlafzimmer. Dieses könnte ohne großen Aufwand das Wohnzimmer erweitern.
Im Obergeschoss finden Sie einen ähnlichen Grundriss mit Badezimmer und vier, in Teilen zusammenhängenden Schlafräumen.
Kleines Highlight: Die Nutzfläche im Dachgeschoss wurde gemütlich ausgebaut. Ein perfekter Homeoffice-, Gäste- oder Kinderbereich.
Der großzügige Keller und die dazugehörige Garage runden dieses Angebot ab.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Machen Sie einen ersten virtuellen Rundgang auf dem Sofa oder rufen Sie für einen persönlichen Besichtigungstermin an. Wir freuen uns auf Sie!

Top-Ausstattung

  • Badewanne
  • Bad mit Fenster
  • Terrasse
  • Abstellraum
  • Laminatboden
weitere Informationen

Kosten

Kaufpreis355.000,00 EUR
provisionspflichtigja
Provision3,57 %
inkl. MwSt.ja

Allgemeine Informationen

Wohnobjektja
Kaufobjektja
ObjektartHaus
HaustypDoppelhaushälfte
Baujahr1927
Erschliessungvollerschlossen
Wohnfläche145,91 m²
Nutzfläche96,75 m²
Grundstücksfläche448,00 m²
Zimmer8
Schlafzimmer7
Badezimmer3
Terrasse1
Anzahl Stellplätze1
Einliegerwohnungja

Ausstattung

Individuelle Ausstattungsmerkmale:

- Rollläden
- Garage

Diese tolle Immobilie wurde zwar 1927 gebaut, aber laufend saniert und entspricht in vielen Teilen modernen Standards:
Folgende Maßnahmen wurden u.a. in den vergangenen Jahren durchgeführt:
- Heizung ca. 1998
- Fenster ca. 2002
- Badezimmer 1. OG ca. 2010
- Haustür ca. 2013
- Fassade ca. 2013
- Dach inkl. Isolierung nach KfW ca. 2013
- Fassade ca. 2013
- Sicherungskästen/Unterverteilungen 2022
Außerdem verfügt die Garage über einen Starkstromanschluss, sodass mit wenig Aufwand eine Wallbox für Elektroautos installiert werden kann.
Sie merken: Pinsel und Farbe, Einziehen und Wohlfühlen!

Gartennutzungja
unterkellertja
BadBadewanne, Dusche, Bad mit Fenster
BodenFliesenboden, Laminatboden
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
StellplatzartGarage
weitere Räume / AusstattungenAbstellraum
BauweiseMassivbau

Energieausweis

EnergiepassartBedarf
Ausstellungs­datum14.11.2022
gültig bis13.11.2032
Gebäudeartwohn
primärer EnergieträgerGas
Endenergiebedarf235 kWh/m²a
EnergieeffizienzklasseG
Baujahr laut Energiepass1927
Energiepass Jahrgang2014
Energiepass TextBJ Wärmeerzeuger 1998
Energieausweis
Galerie

Bilder zur Immobilie

Aussenansichten

Aussenansichten: Die Rückansicht des Hauses

Die Rückansicht des Hauses

Aussenansichten: Der Garten

Der Garten

Innenansichten: Die Küche im Erdgeschoss

Die Küche im Erdgeschoss

Innenansichten: Das Wohnzimmer im Erdgeschoss

Das Wohnzimmer im Erdgeschoss

Innenansichten: Das Esszimmer im Erdgeschoss

Das Esszimmer im Erdgeschoss

Innenansichten: Das Badezimmer im Erdgeschoss

Das Badezimmer im Erdgeschoss

Innenansichten: Der Hausflur

Der Hausflur

Innenansichten: Der Flur im Obergeschoss

Der Flur im Obergeschoss

Innenansichten: Eines der Zimmer im OG

Eines der Zimmer im OG

Innenansichten: Das Badezimmer im OG

Das Badezimmer im OG

Innenansichten: Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Innenansichten: Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Innenansichten: Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Innenansichten: Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Die ausgebaute DG-Nutzfläche

Aussenansichten

Aussenansichten

Lage

Lage

Übersichtskarte zur Lage

Kartenmaterial von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL.

Wohnen in Georgsmarienhütte - einer Stadt mit Industriegeschichte!

Georgsmarienhütte liegt zwischen der Stadt Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. Vor mehr als 150 Jahren entstand hier das Stahlwerk "Georgs-Marien-Hütte". Die Zeiten, als rauchende Schlote das Stadtbild prägten, gehören allerdings der Vergangenheit an. Das alte Stahlwerk wurde 1994 zum modernen Elektro-Stahlwerk umstrukturiert und ist heute Technologieführer in der Branche. Die spannende Stadtgeschichte lässt sich hautnah im Museum Villa Stahmer erleben. Zur Stadt Georgsmarienhütte gehören außerdem die Gemeinden Harderberg, Holsten-Mündrup, Holzhausen, Oesede und Kloster Oesede. Alle zeichnen sich durch eine hohe Lebensqualität im Grünen aus. Die hügelige Landschaft des Teutoburger Waldes, große Naturschutzgebiete sowie ökologisch intakte Flussläufe laden zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren ein. Die überregionalen Wanderwege "Ahornweg" und "Hermannsweg" liegen direkt vor der Haustür. Einen Ausflug sind auch die geschichtsträchtigen Orte "Hohe Linde" in Kloster Oesede, das Klöcknerhaus-Ensemble am Kasinopark oder die Papiermühle in Oesede wert. Zahlreiche Gasthäuser im Umfeld der Rad- und Wanderwege laden zum Verweilen ein.

Diese Immobilie liegt ruhig in einer Siedlung, aber dennoch zentral, so dass Sie Vieles zu Fuß erreichen können. Lediglich 450 m sind es bis in das Oeseder Zentrum und somit zu allen Einkaufsmöglichkeiten. Auch Ärzte, Apotheken und kleine Boutiquen sind hier zu finden.
Bis zur Oberschule und bis zum Gymnasium fahren Sie 1,6 km mit dem Fahrrad. Zentral aber grün, das ist die Devise!

Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Lisa Schmutte

Lisa Schmutte


Telefon Durchwahl: 0541 324-3003
Fax: 0541 324-4047
E-Mail Zentrale: info@sparkasse-osnabrueck.de
E-Mail direkt: immobilien@sparkasse-osnabrueck.de

Oeseder Straße 76
49124 Georgsmarienhütte

Sonstige Angaben

VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i